Den richtigen Zahnersatz finden.

Der passende Zahnersatz vom Zahnarzt in Vaihingen an der Enz

Kronen, Brücken, Voll- bzw. Teilprothesen und Implantate – dem Zahnarzt stehen heute eine ganze Reihe von Optionen zur Auswahl, wenn es um den passenden Zahnersatz geht. Für die Zahnärzte Dr. Branislav Konstantinovic und Pedja Konstantinovic ist es wichtig, den für den Patienten individuell richtigen Zahnersatz zu finden, wenn der natürliche Zahn seiner Aufgabe nicht mehr nachkommen kann. Doch wann ist welcher Zahnersatz geeignet?

Zahnarzt in Vaihingen an der Enz: Der Zahnersatz ist immer individuell

Die Frage, welcher Zahnersatz der passende ist, lässt sich immer nur individuell beantworten. Und die Antwort hängt davon ab, ob ein Zahn wiederhergestellt werden kann oder ob er auf Dauer verloren gegangen ist. Kronen zum Beispiel dienen der Ummantelung eines Zahnes mit einer Metalllegierung oder Keramik, um den Zahn wiederherzustellen und lange zu erhalten. Sie kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn weite Teile des Zahns zerstört sind. Brücken dagegen ersetzen einen verlorenen Zahn komplett. Viele Patienten kommen mit dieser Art des Zahnersatzes gut zurecht. Im Vergleich zu einer herausnehmbaren Teil- oder Vollprothese werden Kronen und Brücken als Teil des eigenen Gebisses wahrgenommen und sind lange haltbar.
Auch wenn die Brücke die bevorzugte Art des Zahnersatzes darstellt, kann eine Teil- oder Vollprothese eine gute Alternative sein. Herausnehmbare Zahn-Prothesen kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn so viele Zähne verloren gegangen sind, dass die Patienten nicht mehr mit einem festsitzenden Zahnersatz versorgt werden können.

Implantologie beim Zahnarzt in Vaihingen an der Enz

Dem natürlichen Zahn am nächsten kommt ein Zahnersatz durch ein sogenanntes Implantat. Auch diese moderne Form des Zahnersatzes bieten wir in unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis an. Was genau steckt dahinter? Bei zahnlosen Oberkiefern, großen Zahnlücken, verkürzten Zahnreihen oder Einzelzahnlücken können Implantate ein geeigneter Zahnersatz sein. Dabei wird ein Titan/Keramik-Pfosten im Kiefer implantiert und verwächst mit dem Kieferknochen. Er dient als Träger des Ersatz-Zahnes. Unbestritten von Vorteil ist, dass dem Knochen-Abbau im Kieferknochen mit Hilfe des Implantats vorgebeugt wird. Denn das Implantat sorgt für eine dauerhafte Stimulierung der Knochensubstanz – eben genau so, wie es der natürliche Zahn ebenfalls tun würde.

Sie haben Fragen zum Thema Zahnersatz? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bild: © edwardolive – Fotolia

Zahnarzt aus Vaihingen zu Zahnersatz.

Worauf es beim Zahnersatz ankommt – Infos aus Vaihingen / Enz

Brücke oder Implantat – Zahnarzt Konstantinovic aus Vaihingen / Enz behandelt individuell VAIHINGEN AN DER ENZ. Immer mehr Senioren behalten ihre natürlichen Zähne. Das sagt die fünfte Mundgesundheitsstudie. Zahnersatz bleibt dennoch ein großes Thema in der alltäglichen Arbeit der Zahnarztpraxen in Deutschland. Auch Zahnarzt Pedja Konstantinovic weiß aus seinem Praxisalltag zu berichten, dass trotz zahnerhaltenden…